Mein neues „Baby“

Eingetragen bei: Aromakunde, Kräuter | 0

Endlich – nach etlichen Geburtswehen – konnte mein neues Baby „Ich bin Königin meiner Hormone“ zur Welt kommen. Nach einem starken Stimmenaustausch wegen des Titels und vor allem des Covers ist es nun zum Glück doch so geboren worden, wie ich es mir gewünscht habe!

Das Buch ist ab sofort im Handel erhältlich, natürlich auch über den Freya-Verlag. Und ich möchte mich an dieser Stelle herzlichst beim Team „meines“ Verlags bedanken: Ihr habt es großartig gemacht! (Wie immer, muss ich wohl sagen!)

Aber was finden Sie in diesem Buch?

Der Bogen spannt sich über folgende Themen (mit Untergruppen):

Frauen sind schwach – Männer sind stark
Was also sind Hormone?
Der weibliche Körper
Präpubertät, Pubertät und Adoleszenz
Prämenstruelles Syndrom
Unterschiedliche Zyklusstörungen
Geschichtliches zur Frauenhygiene
Hautreizungen und kleine Verletzungen im Vaginalbereich
Sex und Liebe
Wie kann ich schwanger werden?
Abortus
Schwangerschaftsabbruch
Ich mag mich, wie ich bin
Auf der Suche
Ein Wechselspiel – das Klimakterium
Tumore der weiblichen Geschlechtsorgane
Probleme, die jede Frau betreffen können
Noch ein bisserl was für die Schönheit
Allgemeine Grundrezepte
Rezepte – Rezapte – Rezepte
Was sollte in der alternativen Hausapotheke vorrätig sein?

Natürlich sind bei (fast) jedem Kapitel viele Tipps, wie Sie ätherische Öle und Kräuter für sich nutzen können! Alles in allem 272 Seiten, vollgepackt mit Informationen.

Das Buch und seine Themen sind mir seit vielen Jahren ein Anliegen (endlich hab ich es geschafft, es zu schreiben) und ich hoffe, dass es auch für Sie „lesbar“ ist!  Hier können Sie einen Blick ins Buch machen (klick!)

Hier also die Eckdaten des Buches:

Titel: „Ich bin KÖNIGIN meiner Hormone“ – Hormonhaushalt mit Kräutern und Ölen in Balance bringen

Freya-Verlag, Linz-Treffling
ISBN: 978-3-99025-390-8
727 Seiten, Hardcover
Preis: € 24,90

Falls Sie das Buch mit Widmung von mir bekommen wollen, nutzen Sie bitte das Bestellformular (klick!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere