Starke Babys

Eingetragen bei: Aufgelesen | 0

Heute ist ein Buch auf meinen Tisch geflattert, das ich Ihnen nicht vorenthalten möchte: „Starke Babys – Entspannt ins Leben mit Shiatsu“ von Karin Kalbantner-Wernicke & Tina Haase.

Das Buch ist für junge Eltern gedacht, die sich erst daran gewöhnen müssen, jetzt zu dritt zu sein. Baby-Shiatsu klingt sehr entspannend! Beim Durchblättern hätte ich mir gewünscht, dieser Technik schon früher begegnet zu sein, als meine Söhne geboren wurden. Gerade bei Kaiserschnitt-Babys, wie es meine beiden nun mal waren, hätte diese Form der Zuwendung sicherlich für uns alle gemeinsam eine Bereicherung dargestellt.

Einfache Übungen für die frisch gebackene Mama (und natürlich auch den Papa) stärken das eigene Körpergefühl und helfen, wieder zurück in das Alltagsleben zu steigen und den Anforderungen der neuen Familiensituation gewachsen zu sein.

Aber die Autorinnen zeigen auch die Grenzen auf, die für Baby-Shiatsu gelten: Wenn das Kind krank ist, oder damit es nicht zu lange durchgeführt wird etc.

Die Technik ist in Japan schon seit vielen Jahren bekannt und nun zum Glück auch bei uns gelandet.

Ich kann das Buch von ganzem Herzen jeder jungen Familie empfehlen!

Erschienen im Freya-Verlag, mit Zusatzvideos. Einen Blick ins Buch können Sie hier machen (klick!). 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.