Das Marienblatt

Eingetragen bei: Altes Wissen, Kräuter | 0

In meinem Garten wächst seit dem vergangenen Jahr ein Pflänzchen namens Marienblatt (Chrysanthemum balsamita). Es ist eine alte Bauerngartenpflanze – wild kommt es eigentlich nicht vor, soweit mir bekannt ist. Das Marienblatt gehört zu den Korbblütlern (Asteraceae), es ist mehrjährig … Weiter

Frühling – und der Schnupfen plagt mich!

Eingetragen bei: Altes Wissen, Aromakunde, Kräuter | 0

Es ist doch wirklich zu dumm: endlich könnte ich im Garten werkeln, aber nein – ich hab Schnupfen und erhöhte Temperatur! Zum Glück habe ich in meiner ätherischen Hausapotheke Hilfreiches für meine geplagte Nase! Empfehlenswert ist da erst mal ein … Weiter

Lindenknospen

Eingetragen bei: Altes Wissen | 0

Jetzt ist die Zeit zum Knospensammeln gekommen. Und ganz besondere Kraft steckt in den Lindenknospen. Sie schmecken ein wenig schleimig, süßlich-bitter im Nachgeschmack. Und sie sind gesund, enthalten sie doch die ganze Kraft der Linde! „Der Lindenbaum ist warm / … Weiter

Frühlingssonnenschein

Eingetragen bei: Altes Wissen | 0

Endlich ist das Wetter – zumindest teilweise – wunderschön und wir können im Frühlingssonnenschein wandern. Ich genieße diese ersten starken Sonnenstrahlen des Jahres auch gerne mal an die Hauswand gelehnt. Dabei kommt man schon ein wenig ins Sinnieren… Wie muss … Weiter

Pflanzensignaturen

Eingetragen bei: Altes Wissen | 0

  Immer wieder erreicht mich die Frage, wie man eine Pflanzensignatur „lesen“ kann bzw. sollte. Letztlich ist es gar nicht so schwierig, wenn man sich darauf einläßt, ein wenig Zeit zu spendieren… Jede Pflanze besitzt quasi ihren eigenen Code. Dieser … Weiter

Nebelschwaden

Eingetragen bei: Allgemein, Altes Wissen | 0

Nebel wallen rund ums Haus… die Stimmung ist nun wirklich spätherbstlich, der Winter ist schon zu erahnen. Was uns die Nebelschwaden oftmals mitbringen, ist so mancher Halsschmerz, oftmals ein Schnupfen oder auch einen grippalen Infekt. Es ist eine Zeit, in … Weiter

Tinkturen und so mancherlei

Eingetragen bei: Altes Wissen, Kräuter | 0

Immer wieder werde ich gefragt, wie man am besten eine Tinktur herstellt. Dazu muss man einige Dinge unterscheiden: 1.) Welche Pflanzenteile möchte ich ausziehen? 2.) Womit möchte ich sie ausziehen? 3.) Nicht unwesentlich: wofür und für wen möchte ich die … Weiter

Wo Planetenkräfte walten

Eingetragen bei: Altes Wissen | 0

„Planetenkräfte walten“ – was versteht man darunter, wenn man sich mit Pflanzen beschäftigt? Dass der Mond einen massiven Einfluss auf unser Leben hat, das ist den meisten ja mittlerweile schon klar geworden. Vor allem bei Vollmond (und auch bei Neumond!) … Weiter

Das neue „Kind“ ist da!

Eingetragen bei: Allgemein, Altes Wissen, Kräuter | 0

Proudly present: das neue Buch „Pflanzencode“ ist heute erschienen! Und es „appt“! Im Buch finden sich einige Videos zu unterschiedlichen Themen… Ich begebe mich auf eine kleine Reise in die Signaturenlehre, in die Geschichte der Medizin und in die Volksheilkunde. … Weiter

Ein neues Buch von Eunike Grahofer

Eingetragen bei: Altes Wissen | 0

Eunike Grahofer hat wieder einmal ein wunderschönes Buch veröffentlicht (neidig könnt‘ man werden, wo sie immer ihre tollen Ideen und Rezepte herbekommt!  😛 ). Und ich möchte Euch nicht vorenthalten, was dieses Buch so alles kann! Ach so, wie heißt … Weiter