2. Adventsonntag – Weihnachtsduft

Veröffentlicht in: Allgemein, Aromakunde | 0

 

Weihnachtliche Duftstoffe haben eine besondere Signalwirkung auf unser Gehirn. Sie steuern unser Verhalten auf sehr subtile Weise.

Besonders gut duften Orangen, die man mit Gewürznelken dicht besteckt. Man kann sie – vor dem Bestecken – auch noch in einer Gewürzmischung aus Zimt, Muskat und Iriswurzel (beispielsweise) wälzen – die Orangenhaut nimmt diese Düfte sehr gut an. Es duftet gleich einmal in der ganzen Wohnung, im ganzen Haus…

Hier ist der Link zu meinem heutigen Adventgruß!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.