Rasche Hilfe…

Eingetragen bei: Allgemein, Aromakunde | 6

Rasche Hilfe tut not, wenn man sich z.B. beim Holzschlichten die Schulter und den Arm „beleidigt“. Da greife ich doch gerne auf meine Schatzkiste an ätherischen Ölen zurück.

Schnelle schmerzlindernde Salbe

JohanniskrautsalbeZutaten:
20 ml Johanniskrautöl,
4 g Kakaobutter (es darf auch 2 g Bienenwachs sein, dann wird die Salbe fester),
10 Tropfen Niaouli
10 Tropfen Majoran ct. thujanol
10 Tropfen Grapefruit complete
5 Tropfen Wacholderbeere

Kakaobutter im Wasserbad schmelzen, mit dem leicht angewärmten Johanniskrautöl vermischen und die ätherischen Öle einrühren.

Ich gebe zu, ich hab ausnahmsweise mal höher dosiert. Aber die Salbe hilft wirklich zuverlässig rasch und ich hab nun mal nicht gern eine schmerzende Schulter…
Gut riechen tut die Salbe auch dank des Grapefruit-Öls – man muss also nicht unbedingt nach Husten, Schnupfen, Heiserkeit oder Schmerzeleid duften…

 

6 Responses

  1. Monika Dierks

    Hallo ,sehr interessante Seite. Freue mich über den Newsletter.

    Lieben Gruß Monika Dierks

  2. Angelika

    Liebe Ingrid danke für deine Tollen Beiträge.
    Ich wünsche dir für das Jahr 2017 alles Gute .
    Alles Liebe Angelika

  3. Renate

    Habe Sie heute beim Bügeln im Fernsehen gesehen, war so begeistert, dass ich gleich den Newsletter bestellt habe.
    Liebe Grüße
    Renate

Hinterlasse einen Kommentar