blubonbon

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Was ist „blubonbon“ werden Sie sich fragen… Vor wenigen Tagen, genaugenommen anlässlich meines Besuches in Vorarlberg, durfte ich mich mit einer meiner ehemaligen Schülerinnen treffen. Monika Hofer hat sich in der Naturkosmetik-Branche eine kleine Nische gesucht und sie gemeinsam mit ihrer Freundin Beate Bösch auch gefunden.

Und nun halte ich drei der Produkte in Händen, die von den beiden im Rahmen ihrer anspruchsvollen und kreativen Arbeit erstellt wurden. Monika hat mich gebeten, diese drei Produkte zu testen, was ich sehr gerne mache. Und ich darf hier meine Eindrücke wiedergeben…

Start meiner Tests

IMG_1420

deo spritz

Begeistert hat mich vor allem das Deo. Sie nennen es „deo spritz“ und der Duft beim ersten Sprühstoß erfrischt bereits. Drin ist Rosenhydrolat, Grapefruitöl, Lemongrass und Zitrone.

 

 

perfect

Das Körperöl „perfect“ auf Basis von Mandelöl, Kokosöl, Jojobaöl, Sesamöl und Sanddornöl mit dem erfrischenden Duft von Grapefruit und Rosmarin (es sind dann auch noch einige andere ätherische Öle für den angenehmen Duft verantwortlich) ist wirklich eine perfekte Sache! Ich bin gerade dabei, es über einen längeren Zeitraum hinweg zu testen, um auch die Wirkung auf meine nun doch schon etwas trockene Haut beurteilen zu können.

cold

Neben diesen beiden Produkten war in meinem Schachterl auch noch der Kälteschutzbalsam „cold“ drin. Ein bissl fest ist er, das ist aber nicht unangenehm: beim Auftragen verteilt er sich dennoch gut. Diesen Balsam probiert gerade Kurt aus, und der ist sehr „heikel“, was kosmetische Produkte betrifft (normalerweise verwendet er bloß Salben und Cremes, die ich für ihn rühre… 🙂 ).

Also meine Testphase ist angelaufen und ich werde gerne demnächst mal darüber berichten, ob ich Pickel bekomme oder nicht und wie sich das aluminiumfreie Deo auf Dauer bewährt. Kurt hat versprochen, den Teil über die Kälteschutzsalbe zu übernehmen…

Jedenfalls darf ich den Mädels von blubonbon viel Erfolg mit ihrer neuen und sehr sympathischen Naturkosmetik-Linie wünschen!

Hinterlasse einen Kommentar