Ein fröhliches Osterfest!

Wieder steht Ostern vor der Tür und der Frühling meldet sich mit all seiner Blütenpracht zu Wort.

Geht es Ihnen auch so: kaum werden die Tage länger, so möchte man hinaus in die Natur! Der Garten "schreit" förmlich nach einer Aufräumaktion, die Fenster wollen geputzt werden, plötzlich sieht man im Haus in jeder Ecke die Spinnweben des Winters... Frühjahrsputz allerorten. Und dann kommt - zumindest bei mir - noch die Ausmistaktion meines Büros dazu. Da denkt man, dass man ja sowieso immer alles Unnütze "gleich" entsorgt - nein, dem ist nicht so, leider! Also kramt man in Schreibtischladen,  wälzt Pläne für einen aufgeräumten Kleiderschrank, macht in der Küche klar Schiff - und stellt fest, dass man eigentlich lieber im Garten in der Sonne sitzen möchte, vielleicht mit einer Tasse Kaffee und einem guten Buch bestückt!

Nur zu: auch das gehört zu unserem Leben! Gönnen Sie sich täglich ein Viertelstündchen Sonnenschein! Ich bin heuer sozusagen gezwungenermaßen zur Zuseherin geworden, eine lästige Verletzung erlaubt mir keine anstrengenden Tätigkeiten, Zuwiderhandeln rächt sich umgehend. Das bedeutet: ich darf (!) mich in den Garten setzen, die Sonne genießen und ein Buch zur Hand nehmen - und dennoch juckt es mich in den Fingern, mich meinen Pflanzen zu widmen. Aber ich weiß, dass auch diese Phase der Untätigkeit bald wieder ein Ende haben wird - also GEDULD! (das ist leider etwas, was mir nicht ganz so liegt :-) ).

Zurück zum Frühling!

Ich freue mich sehr, dass wir heuer bereits eine Frühlingskräuterwanderung machen durften, auch wenn es dabei ein wenig genieselt hat. Dennoch hat es uns allen viel Freude bereitet, die frischen kleinen Pflänzchen zu bestimmen, die noch zumeist ohne Blüten auf unseren Wiesen wachsen. Das fällt auch mit Hilfe eines Bestimmungsbuchs nicht ganz leicht. Doch unsere Kursteilnehmerinnen haben die Aufgabe mit Bravour gemeistert: in gemeinsamen Diskussionen konnten wir schließlich jedes grüne Blättchen richtig zuordnen.

Jetzt ist es auch an der Zeit, die vielen köstlichen Rezepte für Frühlings-Wildkräutergerichte auszuprobieren. Allerlei "Unkräuter" dürfen da in unsere Töpfe wandern und versorgen uns mit Spurenelementen und Vitaminen, die wir gerade jetzt nach dem Winter so dringend nötig haben!

Aber lesen Sie einfach ein bisserl weiter - ich habe für Sie wieder eine ganze Reihe von interessanten Informationen zusammengetragen!

 

Ich wünsche Ihnen ein fröhliches Osterfest!

Ihre

Ingrid Kleindienst-John

 

 

---

Neue Bücher

Hier also zu meiner Empfehlung, sich mit einem guten Buch ein Viertelstündchen in die Sonne zu setzen (wenn Sie alle der Reihe nach lesen wollen, benötigen Sie allerdings ein wenig mehr Zeit...):

Viele neue Bücher...

Viele neue Bücher...

Viele neue Bücher sind in den letzten Tagen auf meinem Tisch gelandet. Zwei davon möchte ich Ihnen heute vorstellen: "Mein Deodorant - natürlich frisch" und "Meine Sonnenpflege - natürlich geschützt" - beide von Myriam Veit (www.naowa.de), erschienen im Freya-Verlag, Linz.       Zuerst zu "Mein Deodorant - natürlich frisch": In den letzten Jahren haben sich die Stimmen gemehrt, die …

Mehr...

Bücher

Bücher

Ich habe vor zwei Tagen versprochen, die beiden anderen Bücher auf dem Bild ebenfalls vorzustellen, und das möchte ich hier gerne tun...           "Omas Kräuterwelt" von Gerda Zipfelmayer Die liebenswerte Gerda Zipfelmayer ist Kräuterpädagogin und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Pflanzen rundum. In ihrem liebevoll gestalteten und sorgfältig vorbereiteten Buch beschreibt sie nicht nur …

Mehr...

Lesestunde

Lesestunde

Ein weiteres Buch hat den Weg zu mir gefunden: "Meine Pflanzenmanufaktur" von Ursula Stumpf. Darin beschreibt Ursula Stumpf einige beinah in Vergessenheit geratene Pflanzen und was man damals wie heute daraus fertigen kann. Die Schätze der Natur nutzen hat sich Ursula Stumpf schon vor langer Zeit an ihre Fahnen geheftet. Und unter dieser Prämisse geht sie unbeirrt ihren persönlichen Weg …

Mehr...

---
blubonbon

blubonbon

Was ist "blubonbon" werden Sie sich fragen... Vor wenigen Tagen, genaugenommen anlässlich meines Besuches in Vorarlberg, durfte ich mich mit einer meiner ehemaligen Schülerinnen treffen. Monika Hofer hat sich in der Naturkosmetik-Branche eine kleine Nische gesucht und sie gemeinsam mit ihrer Freundin Beate Bösch auch gefunden. Und nun halte ich drei der Produkte in Händen, die von den beiden im …

Mehr...

---
Johanniskrautsalbe

Rasche Hilfe...

Rasche Hilfe tut not, wenn man sich z.B. beim Holzschlichten die Schulter und den Arm "beleidigt". Da greife ich doch gerne auf meine Schatzkiste an ätherischen Ölen zurück. Schnelle schmerzlindernde Salbe Zutaten: 20 ml Johanniskrautöl, 4 g Kakaobutter (es darf auch 2 g Bienenwachs sein, dann wird die Salbe fester), 10 Tropfen Niaouli 10 Tropfen Majoran ct. thujanol 10 Tropfen …

Mehr...

---

Kursprogramm für Kräuterbegeisterte

Unser Kräuterexperten-Kurs ist ausgebucht. Aber für einzelne Module haben Sie dennoch die Möglichkeit einer Teilnahme. 

Hier die aktuell noch buchbaren Seminar-Termine:

Frühlingskosmetik, Sonntag, 14.5.2017, 10-18 Uhr in Buchbach. Kosten: € 95,--
Kulturlandschaft Semmering - Bahnwanderweg, Sonntag, 25.6.2017, 10-17 Uhr, Kosten: € 50,-- zuzüglich Bahnfahrt
Wollrausch - Die Farbenpracht der Natur, Samstag, 15. und Sonntag, 16.7.2017, jeweils 10-19 Uhr. Kosten inkl. Material € 220,--
Orientierung im Gelände leicht gemacht!, Sonntag, 13.8.2017, 10-17 Uhr, Kosten € 70,--
Himmel, Arsch und Wolkenbruch! Wetterkunde für Kräuterexperten und Wanderer. Samstag, 19.8.2017, 10-17 Uhr, Kosten € 70,--

Anmeldungen bitte mit dem jeweiligen Anmeldeformular im Terminkalender!

Wir freuen uns auch auf Sie!

---

Geomantische Wanderungen, Radiästhesie und Kultplätze

Gemeinsam mit dem kULTkRAFTpLATZ und Michaela Schara organisieren wir einige Radiästhesie-Kurse und geomantische Wanderungen. Es gibt noch freie Plätze - schauen Sie doch mal beim kULTkRAFTpLATZ vorbei oder in unseren Terminkalender!

 

---

Sie wollten immer schon mal Papier erzeugen?

Bei Petra Paszkiewicz in ihrer Werkstatt Naturvermittlung gibt es nicht nur das! Papierherstellung, Papierverarbeitung und noch viel viel mehr... Informationen dazu finden Sie in unserem Terminkalender! 

---

Kleines Preisausschreiben!

Da ich aus Krankheitsgründen leider am Jubiläumskongress der ÖGwA Anfang März 2017 nicht teilnehmen konnte, bei dem mein neues Buch "Vom Zauber des Duftes"  als einer der Quiz-Preise vorgesehen war (und aus dem genannten Grund nicht vergeben wurde), möchte ich Ihnen heute die vorgesehene Quizfrage stellen. Der oder die Gewinner*in wird aus den richtigen Einsendungen gezogen.

Hier also die Frage:

"Was war das erste synthetische Parfum und von wem wurde es hergestellt?" 

Als kleiner Tipp dazu das Jahr, in dem dieses Parfum vorgestellt wurde: 1889.

Bitte senden Sie Ihre Antwort an ingrid@kleindienst-john.at. Die Ziehung erfolgt am Ostersonntag, 17.4.2017. Verlost wird ein Exemplar meines Buches unter Ausschluss des Rechtsweges!

Viel Glück!

---

Aroma-Kurse im kommenden Herbst

Im kommenden Herbst/Winter starten wieder neue Aroma-Kurse:

Im WIFI Salzburg beginnt der nächste Aromaexperten-Kurs am 28. September 2017. Informationen und Anmeldungen bei Wolfgang Pitzl, WIFI Salzburg.

In Reichenau an der Rax (NÖ-Süd) starten wir mit dem nächsten Kurs "Ärztlich geprüfte/r Aromatologe/in" am 15. Dezember 2017. Für diesen Kurs nehmen wir bis zum 15. Oktober 2017 gerne Anmeldungen entgegen! Details und Termine finden Sie hier (klick!).
Bitte verwenden Sie für die Anmeldung unser Kursanmeldeformular (klick!).

Da wir bei unseren Kursen nur mit Kleingruppen (8-12 Personen) arbeiten und bereits Voranmeldungen eingelangt sind, ist eine baldige Anmeldung sicherlich von Vorteil!
Sie, als Bezieher*in meines Newsletters, haben hier den Vorteil einer Vorabinformation!

---

Giersch

Aegopodium podagraria, der Giersch, ist eine Pflanze, die sich in meinem Garten ausgesprochen wohl fühlt: es gibt im Frühling kaum ein Beet, in dem sich die jungen Giersch-Blättchen nicht wie ein Teppich ausbreiten wollen. Ja, wollen! Allerdings lasse ich dem Giersch normalerweise nicht viele Chancen dazu: wir essen ihn großteils auf!

Vom Giersch sagt man: „Einmal da – immer da!“ Sprich: man wird ihn nie wieder los. Nun habe ich ja grundsätzlich nichts gegen ihn. Aber wenn er dann mit seinem dichten und unausrottbaren Wurzelwerk alle meine geliebten Blumenbeete zu beherrschen beginnt, dann mag ich ihn nimmermehr!

Lesen Sie hier weiter...

---

Aromatherapie für Kinder

Was kann Aromatherapie für Kinder? Ist es sinnvoll, mit ätherischen Ölen bei kleinen Kindern Hilfe zu geben? Diese und viele ähnliche Fragen werden mir täglich per Mail oder telefonisch gestellt.

Ja, man kann Aromatherapie bei Kindern anwenden, aber immer mit Bedacht! In unserer Familie wenden wir ätherische Öle nun schon seit vielen Jahren in der Hausapotheke an, und natürlich werden sie auch bei Kindern eingesetzt!

Allerdings: Bitte verwenden Sie ätherische Öle wirklich nur dann bei den Kleinsten, wenn Sie sich entweder selbst gut damit auskennen oder wenn Sie zumindest jemanden fragen können, der sich gut sowohl mit Kindern als auch mit ätherischen Ölen auskennt und das möglichst gelernt hat.

Vergessen Sie nie: Kinder sind etwas Besonderes!

 Lesen Sie hier weiter (klick!)...

---

Noch nicht genug von meinen Blogbeiträgen? Bleiben Sie doch weiterhin auf dem Laufenden und schmökern Sie auf meinen verschiedenen Seiten! Beiträge zu Farben und zur Wohnraumgestaltung finden Sie auf dem Blog von www.fengshui-austria.com, 

Artikel zur Welt der ätherischen Öle finden Sie auf dem Blog von www.aromaexperten.at.

Beiträge zu Pflanzen, Räuchern und vielem anderen aus der Natur sind auf dem Blog von www.kraeuterkraftkreis.at zu finden.

Und natürlich gibt es auch einen Blog auf www.kleindienst-john.at. Hier finden Sie aber nicht nur informative Beiträge, sondern auch alle interessanten Termine zu Workshops und Seminaren zusammengefaßt. Daneben Informationen rund um meine Bücher und Wissenswertes zu meiner Arbeit.

Ich freu mich über Ihren Besuch auf meinen Seiten und natürlich auf ein Wiedersehen bzw. Kennenlernen bei einer meiner Veranstaltungen!

Ihre 

Ingrid Kleindienst-John

---

Ich freue mich über Ihren Besuch, auch auf meinen anderen Websites!

 

 

---